Willkommen beim Westfälischen Naturwissenschaftlichen Verein e.V. (WNV)

Als einer der ältesten naturwissenschaftlichen Vereine in Deutschland beschäftigt sich der WNV mit der naturwissenschaftlichen Erforschung Westfalens, der Verbreitung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse und der Förderung des Naturschutzes.

 

Schon seit mehr als 100 Jahren arbeitet der WNV eng zusammen mit dem Westfälischen Museum für Naturkunde, heute LWL-Museum für Naturkunde. Der Verein hat rund 350 Mitglieder in Westfalen und darüber hinaus.

 

 

 

Das Veranstaltungsprogramm startet wieder! Bitte beachten Sie bei der Teilnahme die aktuellen Corona-Richtlinien!



Samstag, 3. Oktober 2020, 14 Uhr 

Warum es in der Stadt so schön ist - Vögel am Aasee

Manfred Röhlen (Telgte) berichtet bei einem naturkundlichen Spaziergang über die Vogelwelt des Aasees.

 

Treffpunkt: Eingang LWL-Museum für Naturkunde

Dienstag, 27. Oktober 2020, 19 Uhr

Fichtenspargel, Erdbeer-baum, Glockenheide und Co.

Eine Reise durch die Welt der Ericaceen (mit Beispielen aus dem
Herbarium Münster).

Referent: Dr. Bernd Tenbergen

 

Ort: Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde

Samstag, 7. November 2020, 14 Uhr

Naturkundlicher Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Hörsteloer Wacholderheide

Die Hörsteloer Wacholderheide bei Ahaus ist eine der wenigen erhaltenen Wacholderheiden im Westmünsterland. Den ca. zwei-stündigen Spaziergang durch das Gebiet leitet Dr. Christoph Lünterbusch.

 

Treffpunkt: Infotafel am NSG ca. 300 m nördlich Hotel "Haus im Flör", (Hörsteloe 49, 48683 Ahaus); Selbstanreise oder in Fahrgemein-schaften. 

Anmeldung erforderlich!

bernd.tenbergen@lwl.org

 


Das neue Veranstaltungsprogramm für Winter und Frühjahr 2020/21 finden Sie in Kürze hier als Download!